Gruppettoria

Razzo

Sonderpreis Preis €9,90 Normaler Preis Einzelpreis €39,60 pro kg

inkl. MwSt.

Der Watt-Booster ist da!

Mit Stolz dürfen wir den ersten Kaffee der Gruppettoria vorstellen, „Razzo“!
Razzo kommt aus dem italienischen und bedeutet Rakete. Und genau das spiegelt diese Kaffeeblend wider.
Drei verschiedene, hochwertige Kaffeebohnen wurden nach langem testen zur perfekten Blend auserkoren und ist der ideale Booster für eure nächste Einheit!
Das Tassenprofil besteht aus leckerem Karamell, dunkler Schokolade mit hintergründiger Säure und einem vollen Körper. Razzo verbindet die Hingabe zum Ausdauersport und die Leidenschaft zum Kaffee.

Razzo eignet sich perfekt als Espresso, vor einer schweren Einheit, als Cappucino in der Pause einer langen Radeinheit oder als gewöhnlicher Kaffee Crema nach dem Sport.
Durch seinen vollmundigen Geschmack ist er der perfekte Begleiter, für Triathleten,
Radfahrer, Läufer und alle anderen Sportler!

Indien Bynemera Estate (Arabica)
Diese Bohne wird in der Region Chikkamagaluru auf einer Höhe von ca. 950-1250 Meter angebaut.
Die Bynemara Estate wird bereits in der 4. Generation von der Familie Beranagodu betrieben. Das Anbaugebiet befindet sich in den Beranagodu Hügeln in den Western Ghats.
Der Aufbereitungsprozess der Bohne ist „fully-washed“ und die Erntezeit ist zwischen Oktober und Februar.

Indien Monsooned Malabar (Robusta)
Diese Bohne wird an der Malabarküste Indiens angebaut auf einer Höhe von 800 Metern.
Wenn im Juni der Monsun einsetzt, werden die Bohnen für einige Wochen dem Regen und Wind ausgesetzt (zwischen 12-16 Wochen).
Durch die aufgenommene Feuchtigkeit verlieren die Bohnen einen großen Teil ihrer Säure. Nach der Ernte zwischen Oktober und Februar werden die Bohnen auf natürliche Weise verarbeitet und in Lagerhäusern entlang der Küste in Lagerhäusern gelagert.

Indonesien Sumatra (Arabica)
Diese Bohne wird in der nördlichsten Region des Sumatras namens Aceh auf einer Höhe von 1200-1500 Meter angebaut.
Produziert wird dieser Kaffee von der Kooperative Ketiara, die aus 90% Frauen besteht und es sich zum Ziel gemacht hat den Farmerfamilien eine Perspektive durch Bildung und Gesundheitsförderung zu ermöglichen. Die Bohnen werden in höchste Qualität angebaut und die Erntezeit ist zwischen September und Juni. Die Aufbereitung ist halbtrocken.